Foto: Dirk Hanke (Pixabay License)
Uhren eignen sich auch bei kleinerem Vermögen als Wertanlage.

 
www.wertanlage.swiss, www.uhren.swiss, www.als.swiss

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Batman Kostüm
Pulp Fiction
Batman Kostüm
Pulp Fiction


Mittwoch, 11. August 2021 / 15:18:34

Uhren als Wertanlage

Insbesondere in Krisenzeiten sind Anleger immer auf der Suche nach sicheren Investments. Dabei ist Gold längst nicht alles. Auch Uhren können eine sichere Wertanlage sein, insbesondere da sich das Investment durch seine hohe Preisstabilität auszeichnet. Doch Preisstabilität ist längst alles, was für ein Uhren Investment spricht.

Uhren Investment - die Vorteile gegenüber anderen alternativen Anlagemöglichkeiten

Uhren als Wertanlage gehören nicht unbedingt zu den herkömmlichen Investmentformen. Aktien, Wertpapier, Edelmetalle oder Immobilien gehören zu den bekanntesten und am häufigsten genutzten Anlageformen. Insofern zählt das Investment in Uhren auf jeden Fall zu den alternativen Anlagenformen. Es gibt einige Kriterien, die im Vergleich zu herkömmlichen und anderen alternativen Investmentformen explizit für die Anlage in Uhren spricht:
 

  • Hohe Preisstabilität
  • Eignet sich auch für kleine Vermögen
  • Leichter Erwerb
  • Aufbewahrung und Nutzung sind völlig unkompliziert


Der wichtigste Aspekt für die hohe Preisstabilität ist die Diskrepanz zwischen Uhrengebot und Nachfrage. Auch heute noch erfolgt vieles in der Uhrenmanufaktur in Handarbeit. Daher kann die Uhrenindustrie so flexibel auf Krisen reagieren, wie kaum eine andere Industrie. Zudem stellen insbesondere die Luxusmarken nur eine begrenzte Anzahl an Uhren her. Das Angebot ist also limitiert und das bei steigender Nachfrage.

Uhren eignen sich auch bei kleinerem Vermögen als Wertanlage. Verglichen mit anderen alternativen Investmentformen wie etwa die Wertanlage in Kunst oder Oldtimern, ist zum Erwerb einer Luxus- und Sammleruhr vergleichsweise wenig Kapital notwendig.

Die Aufbewahrung und der Erwerb der Sammlerstücke sind verhältnismässig unkompliziert und einfach für den Anleger. Bei vielen anderen alternativen Assets ist dies anders. Wer zum Beispiel Oldtimer sammelt, benötigt dazu die passende Garage. Sammleruhren müssen indes nicht ausschliesslich als Wertanlage dienen, sondern können völlig unauffällig auch getragen werden.

Ebenso einfach ist der Erwerb der Uhren. Heutzutage ist dies sogar ganz einfach per Internet möglich. Viele Luxusmarken vertreiben ihre Modelle direkt über das Internet wie etwa der Premium-Hersteller Omega.

Nicht alle Uhren eignen sich als Wertanlage

Uhren sind eine eher aussergewöhnliche und nicht alltägliche Wertanlage, stehen sie doch nicht grundsätzlich im Fokus eines jeden, der nach einer sicheren Anlagemöglichkeit sucht. Dennoch bietet die Anlage in Uhren so einige Vorteile, wenn sich der Anleger mit der Materie intensiv beschäftigt und auskennt.

Längst nicht jede Uhr eignet sich gleichermassen als Wertanlage. Wer also über ein Uhren Investment nachdenkt, sollte genau wissen, wann es sich lohnt eine bestimmte Uhr als Wertanlage zu erwerben.

Anleger sollten in erster Linie auf Klassiker oder ausgesuchte Modelle namhafter Hersteller setzen. Luxusmarken wie Rolex, Patek Philippe oder Audemars Piguet sind häufig auch für Laien ein Begriff. Aber auch die Uhren von Premium-Marken wie etwa Omega, Chopard, Breitling, Bulgari oder Cartier können zu echten Uhren-Klassikern werden und zeichnen sich durch ihre hohe Wertstabilität aus.

Selbst Uhrenmodelle von kleinen und eher unbekannten Hersteller luxuriöser Uhren wie zum Beispiel die Top-Modelle von Parmigiani Fleurier oder Greubel-Forsey sind unter Kennern als beliebte Wertanlagen begehrt.

Weitere wichtige Kriterien bei der Uhrenauswahl:

Nicht nur die Uhrenmarke ist wichtig, wenn ein Uhr als Wertanlage mit hoher Preisstabilität dienen soll. Daneben sollten Anleger auf folgende Kriterien achten:
 

  • Kaliber
  • Materialien
  • Limitierung


Ein hochwertiges Kaliber erhöht die Chance, dass die Uhr auch in Zukunft unter Sammlern begehrt ist und der Preis damit stabil bleibt, oder sogar steigt. Gehäuse aus Edelmetall, die Verarbeitung innovativer Materialien sowie eine hochwertige Verarbeitung sind ideale Voraussetzungen, dass sich eine Uhr als Wertanlage rentiert. Limitierungen sorgen dafür, dass die Uhr auch in Zukunft ihren Wert behält.

Quelle: pd

  • Artikel per E-Mail versenden.
  • Druckversion anzeigen.

  •  

    Tokyoflash Japan Uhren

    Lambretta Watches Mono Uhren
    o.d.m. Nixon Uhren



    Weitere Artikel: trikots, blumenketten, dvd, duschvorhang, filmplakate, hoodies, kostüme, laserpod, lavalampen, lomo kameras, lumo wall panel, masken, möbel, musikposter, pheromone, pullover, shirts, sonnenbrillen, space projector, sterntaufe, taschen, tikimugs, toys, tumbler, uhren

    Produktsuche:
     


    Copyright 1998 - 2021 by Watch me, All Rights Reserved.
    Webdesign Copyright 1998 by VEBTREX, a division of VADIAN.NET AG
    Shopping Database Copyright 2021 by Klang und Kleid

    (c) News 2021 by news.ch und der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.