Foto: Mylene2401 (Pixabay License)
Die Importe stiegen gegen über dem Vormonat um 1,3 Prozent.

 
www.aussenhandel.swiss, www.stockender.swiss, www.februar.swiss, www.2023.swiss

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Space Projektor
Hula Dolls
Space Projektor
Hula Dolls


Dienstag, 21. März 2023 / 14:39:01

Februar 2023: stockender Aussenhandel

Bern - Während die Exporte im Februar 2023 saisonbereinigt um 1,1 Prozent sanken, stiegen die Importe um 1,3 Prozent. In beiden Handelsrichtungen war die Entwicklung im Bereich Chemie-Pharma ausschlaggebend für das Gesamtergebnis. In der Handelsbilanz resultierte ein Überschuss von 2,5 Milliarden Franken.

Aussenhandel mit Russland

Die Importe aus Russland weisen im Februar 2023 gesamthaft einen Wert von 1052 Millionen Franken auf. Davon entfallen 1047 Millionen auf Gold russischen Ursprungs (18 905 Kilogramm), das aus dem Vereinigten Königreich in die Schweiz eingeführt wurde. Die Goldeinfuhren erfüllen die zum Zeitpunkt des Imports geltenden Auflagen. Die Exporte nach Russland betragen 170 Millionen Franken, wovon 124 Millionen die Sparte Chemie-Pharma betreffen.

Gesamtentwicklung

Nach zwei Vormonaten im Plus verringerten sich die Exporte im Februar 2023 saisonberei nigt um 1,1 Prozent (real: -2,7 Prozent). Mit Blick auf die vergangenen Monate stockt die Exportentwicklung. Die Importe stiegen gegen über dem Vormonat um 1,3 Prozent (real: -0,5 Prozent). Seit Jahresmitte 2022 zeigt sich da mit ein insgesamt stagnierender Verlauf. Der Überschuss in der Handelsbilanz betrug 2,5 Milliarden Franken.

Uhrenexporte mit kräftigem Plus

Sieben der elf Hauptwarengruppen registrierten im Februar 2023 ein Minus, darunter die chemisch-pharmazeutischen Produkte (-3,3 Prozent oder -389 Millionen Franken). Die se waren denn auch für den Gesamtrückgang verantwortlich. Namentlich die Ausfuhren von Medikamenten sackten um einen Fünftel oder 877 Millionen Franken ab. Dagegen erhöhten sich die Verkäufe von pharmazeutischen Wirkstoffen um 103 Millionen Franken. Rückläufig waren unter anderen auch die Exporte von Präzisionsinstrumenten sowie Fahrzeugen. Nach drei Monaten im Plus wiesen Letztgenannte eine Abnahme um 11,8 Prozent aus. Demgegenüber stiegen die Lieferungen von Uhren (+7,5 Prozent oder +155 Millionen Franken), Bijouterie und Juwelierwaren sowie Metallen.

Bezogen auf die Wirtschaftsregionen ist das Gesamtminus auf die gesunkenen Lieferungen nach Nordamerika (-14,1 Prozent oder -706 Millionen Franken) zurückzuführen. Während die Ausfuhren nach Europa (+0,3 Prozent) insgesamt stagnierten, wuchsen jene nach Asien um 11,1 Prozent. Letztere hatte allerdings im Vormonat noch eine markante Abnahme verzeichnet. Hier expandierte der Absatz nach China und Hongkong innert Monatsfrist um zwei Fünftel und jener in die Vereinigten Arabischen Emirate um einen Fünftel. In Europa standen den Mehrexporten nach Österreich, Spanien und Italien im Gesamtumfang von +471 Millionen Franken rückläufige Ausfuhren nach Slowenien von 443 Millionen Franken gegenüber (Pharma).

Quelle: pd

  • Artikel per E-Mail versenden.
  • Druckversion anzeigen.

  •  

    Tokyoflash Japan Uhren

    Lambretta Watches Mono Uhren
    o.d.m. Nixon Uhren



    Weitere Artikel: trikots, blumenketten, dvd, duschvorhang, filmplakate, hoodies, kostüme, laserpod, lavalampen, lomo kameras, lumo wall panel, masken, möbel, musikposter, pheromone, pullover, shirts, sonnenbrillen, space projector, sterntaufe, taschen, tikimugs, toys, tumbler, uhren

    Produktsuche:
     


    Copyright 1998 - 2024 by Watch me, All Rights Reserved.
    Webdesign Copyright 1998 by VEBTREX, a division of VADIAN.NET AG
    Shopping Database Copyright 2024 by Klang und Kleid

    (c) News 2024 by news.ch und der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.