Foto: Christie's
Eine massgefertigte Patek Philippe mit einem 13,43-Karat-Lasque-Diamanten.

Foto: Christie's
Das Uhrwerk der Patek Philippe 3843/1.

Foto: Christie's
Die Krone der Patek Philippe 3843/1.

Foto: Christie's
Die Referenznummer und das Karatgewicht des Diamanten sind auf der Innen-Rückseite des Gehäuses eingraviert.

 
www.diamantbesetzte.swiss, www.christies.swiss, www.philippe.swiss, www.hammer.swiss

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Royal Family
Endless Summer
Royal Family
Endless Summer


Mittwoch, 4. Oktober 2023 / 14:26:39

2 Mio. Euro erwartet

Patek Philippe: Diamantbesetzte Uhr kommt bei Christie's unter den Hammer

Eine massgefertigte Patek Philippe mit einem 13,43-Karat-Lasque-Diamanten wird vom 5. bis 19. Oktober 2023 bei der Online-Auktion von Christie's in Dubai angeboten. Der Schätzpreis liegt bei fast zwei Millionen Euro.

Die Uhr ist das Ergebnis einer besonderen Bestellung aus dem Jahr 1990, bei der ein Kunde einen wertvollen Diamanten zur Verfügung stellte, der in die Uhr integriert werden sollte. Patek Philippe entwarf ein passendes Gehäuse aus Weissgold und ein integriertes Armband für den Diamanten, der das Zifferblatt umgibt und bedeckt.

Laut Christie's handelt es sich bei der einzigartigen Patek Philippe, Referenz 3843/1 um die Uhr mit dem drittgrössten bekannten Lasque-Diamanten (der grösste misst 27 Karat und wurde für ein Miniaturporträt von Zar Alexander I. von Russland verwendet). Lasque-Diamanten oder Porträtschliff-Diamanten sind transparent und flach und haben geschliffene und facettierte Seiten.

Der Diamant umgibt das Zifferblatt der massgefertigten Patek Philippe

Die Schmuckhistorikerin Diana Scarisbrick erläutert über Christie's, dass «die Reflexionen der Facetten das 'Porträt' [das Zifferblatt] erhellen und die glatte, polierte Oberfläche das Motiv mit mehr Glanz als ein Kristall durchscheinen lässt.» Unter dem Diamantglas befindet sich das blaue Zifferblatt mit Sonnenschliff aus Gold von Stern Frères. Die Indizes aus Weissgold sind unregelmässig über das asymmetrische Zifferblatt verteilt. Die dreieckige Form des Diamanten wird durch ein massgeschneidertes Gehäuse aus 18 Karat Weissgold ergänzt, das von der Genfer Werkstatt Atelier Réunis hergestellt wurde.

Die Referenznummer und das Karatgewicht des Diamanten sind auf der Rückseite des Gehäuses eingraviert, das mit einem Weissgold-Gliederarmband verbunden ist. Die Patek Philippe 3843/1 ist ein Einzelstück, das durch ein digitales Zertifikat bestätigt wird.

Die Patek Philippe Ref. 3843/1 hat schon mehrere Eigentümer gehabt

Die Uhr kam schon mehrfach unter den Hammer - zuletzt 2016 bei Christie's Hongkong für umgerechnet rund 421.500 Euro. Ein Jahr zuvor war sie noch für etwa 94.000 Euro bei einem kleineren japanischen Auktionshaus in Hongkong versteigert worden. Seit der letzten Auktion vor sieben Jahren hat sich der Wert der Uhr auf ungefähr zwei Millionen Euro erhöht.

Quelle: auktionen.ch

  • Artikel per E-Mail versenden.
  • Druckversion anzeigen.

  •  

    Tokyoflash Japan Uhren

    Lambretta Watches Mono Uhren
    o.d.m. Nixon Uhren



    Weitere Artikel: trikots, blumenketten, dvd, duschvorhang, filmplakate, hoodies, kostüme, laserpod, lavalampen, lomo kameras, lumo wall panel, masken, möbel, musikposter, pheromone, pullover, shirts, sonnenbrillen, space projector, sterntaufe, taschen, tikimugs, toys, tumbler, uhren

    Produktsuche:
     


    Copyright 1998 - 2024 by Watch me, All Rights Reserved.
    Webdesign Copyright 1998 by VEBTREX, a division of VADIAN.NET AG
    Shopping Database Copyright 2024 by Klang und Kleid

    (c) News 2024 by news.ch und der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.